Anyoption.com Deutschland – Erfahrungsbericht und Review 2014

Mit seinem Gründungsjahr 2009 gehört der Binäre Optionen Broker anyoption.com in Deutschland zu den Vorreitern des rasant wachsenden Marktes. Auch dieser Anbieter hat seinen Stammsitz auf Zypern. Als einer der ersten Broker für Binäre Optionen hat anyoption auch von offizieller Seite die Lizensierung und Regulierung durch die CySEC erhalten. Das Credo von Anyoption.com besagt, das jeder Interessent mit Binären Optionen handeln kann.

Die besten anyoption Alternativen
RangAnbieterMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
0%92%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
10%89%10 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter

Kunden-Meinung: ein Broker für alle Zielgruppen

Bei einer Anforderung von lediglich 250 Euro für die Eröffnung eines vollwertigen Handelskontos ist die oben genannte Aussage dem Erfahrungsbericht zufolge auch zutreffend. Selbst vorsichtige Händler können den Mindesteinsatz von 25 Euro je Trade wohl verschmerzen, sollte am Anfang mal eine Option aus dem Geld enden.

icon_diagrammDoch auch erfahrenere Trader und echte Profis profitieren von dieser geringen Mindestanforderung beim Handeln. Schließlich besteht die Möglichkeit, eine individuelle Verlustabsicherung von bis zu 20 % einzurichten. Die maximale Rendite im Standard-Handel liegt bei 94 %, im One-Touch-Handel lässt sich diese auf maximal 380 % erhöhen. Alle anyoption Gebühren und Kosten können Sie hier nachlesen.

Wählen aus mehr als 100 Assets von Aktien bis zu Währungspaaren

Icon_6Droht ein Verlust, können Trader gehandelte Optionen per „Option+“-Service für den Rückverkauf freigeben. Auch dies ist in den Augen vieler Bestandskunden ein eindeutiges Plus für die Kontoeröffnung bei anyoption.com. Mehr als 100 Assets stehen in den verschiedenen Bereichen zur Wahl. Laut der Review für 2014, gibt es derzeit vier Laufzeit-Varianten, von einer halben Stunde bis hin zu einem Monat.

Regelmäßig greift anyoption.com aktuelle Markttrends auf. Ein Beweis gefällig? Auch mobiles Trading ermöglicht der Anbieter, mit einer eigenen App für Apple- und Android-Endgeräte. Und das alles über eine deutsche Sprachversion, die alle Missverständnisse im Vorhinein vermeidet. Etliche andere Sprachversionen stehen ebenfalls für den Handel bereit. Anders als manch anderer Betreiber vertraut man auf eine eigene Handelsplattform.

Warten auf das Demo-Konto als weiteres Extra

Fotolia_50476521_Subscription_XXLFlexibilität bietet anyoption.com laut den Erfahrungsberichten auch bei den Zahlungsmethoden: Ob Kreditkartenzahlung, Banküberweisung oder Online-Bezahldienste wie Moneybookers /Skrill (Paypal ist leider noch nicht im Programm): Ein- und Auszahlungen werden zügig und problemlos verbucht. Über die Mindestsummen können Sie sich hier informieren. Fallen eigentlich Steuern an?

Das sprichwörtlich höchste der Gefühle für die meisten Neukunden wäre ein kostenloses Demo-Konto, um alle Leistungen und Produkte des Binäre Optionen Brokers auf Herz und Nieren prüfen zu können, bevor die ersten Transaktionen mit richtigem Geld in Auftrag gegeben werden. Derzeit ist dieses bei anyoption aber leider nicht verfügbar. Es besteht also noch Verbesserungspotenzial auf hohem Niveau.

iq_optionJetzt zum Binäre Optionen Testsieger IQ Option