Binäre Optionen 60 Sekunden Trading Strategie – Funktionsweise?

Binäre Optionen 60 Sekunden Trading StrategieBinäre Optionen sind für Privatanleger erst seit wenigen Jahren attraktiv. Die Binäre Optionen 60 Sekunden Trading Strategie ist dementsprechend ihrerseits ein junges Handelsinstrument. Der 60 Sekunden Handel ist der kürzeste Zeitraum, für den Binäre Optionen Broker ihren Kunden Trades ermöglichen. Die Idee hinter dem Modell ist die Chance, Renditen in ordentlicher Höhe binnen 60 Sekunden mitzunehmen, ohne Wochen oder Monate auf das Ende einer Laufzeit warten zu müssen, wie dies bei klassischen Optionen üblich ist. Welche sind insgesamt die besten Trading-Strategien?

Knapper Zeitrahmen für risikofreudige Händler

icon_presentation_3Im Normalfall setzen Trader beim 60 Sekunden Binärhandel auf das klassische Modell des Call/Put-Handels. Entweder legt der Händler fest, ob Kurse im Zeitfenster fallen (Put) oder steigen (Call) werden. Aufgrund des knapp bemessenen zeitlichen Rahmens bei der 60 Sekunden Strategie sind diese Optionen hochspekulativ. Sollte ich eigentlich im Verlustfall verdoppeln?

Eine Investition lohnt sich in ruhigen Phasen nicht, wenn keine Bewegungen im Markt sind.

Zudem lohnen sich Einsätze generell nur in bewegten Marktsituationen, damit überhaupt mit Kursveränderungen zu rechnen ist, ohne die kein Gewinn erzielt werden kann. In welche Richtung sich die Kurse entwickeln, ist zunächst einmal nebensächlich. Längere Seitwärtsphasen können auf baldige Ausbrüche hinweisen. Besonders interessant für 60 Sekunden Tradings sind volatile Währungspaare, die mittels Call- bzw. Put-Option gehandelt werden können.

Händler muss schnell reagieren können

Gute IdeeWichtigster Aspekt beim Handel mit den extra kurzen Laufzeiten: ebenso kurze Reaktionszeiten. Ohne Schnelligkeit läuft nichts, weil Trader rasch auf Marktveränderungen reagieren müssen. Das verlangt große Aufmerksamkeit vom Anleger. Dies jedoch macht sich bezahlt, denn die erzielbaren Renditen können sich bei 60 Sekunden Trades sehen lassen.

Ein beliebtes Instrument für den Kurzfristhandel ist das so genannte Trendfortsetzungsmuster, der Hintergrund ist die Annahme, dass sich Aufwärtstrends bei Aktien und anderen Wirtschaftsgütern nach vorübergehenden Seitwärtsphasen aller Wahrscheinlichkeit nach fortsetzen werden.

Kurzfristige Analysen sind nicht immer zuverlässig

Teil der Binäre Optionen 60 Sekunden Trading Strategie sollte außerdem die Erkenntnis sein, dass Charts und Analyse-Tools bei solch knappen Zeitfenstern weniger zuverlässig arbeiten als bei langen Laufzeiten. Dies sollten Trader stets im Hinterkopf behalten, bevor sie sich an die ersten Gehversuche wagen.